Das Kultmobil selbst fahren.


Frauen finden ihn süß. Männer wollen ihn bezwingen.

Die Rede ist vom vierrädrigen Symbol der deutsch-deutschen Wiedervereinigung: dem Trabant.

Der Trabi war und ist heiß begehrt. Musste man früher in der ehemaligen DDR bis zu 15 Jahre auf seinen eigenen Trabant warten, ist er auch heute fast schon wieder rar. Besonders beliebt ist der kleine Pappkamerad als Objekt der Begierde vor allem im Rahmen von (im wahrsten Sinne des Wortes) abgefahrenen Touren, Event- und Incentive-Programmen.

Na dann: einsteigen, Benzinhahn aufdrehen und losknattern. 

In Leipzig.

Vorsichtig gesagt, ist es die schönste Stadt Deutschlands. Den Beweis treten wir gern an bei einer unserer geführten Trabi-Stadtrundfahrten. Oder Sie knattern allein los und überzeugen sich selbst. Ganz wie Sie mögen!

Deutschlandweit.

Wenn Sie nicht zu uns kommen, kommen wir eben zu Ihnen. Unsere Trabis packen wir auf einen Sattelschlepper und knattern mit Ihnen, Ihren Freunden, Kunden, Mitarbeitern, Partnern... durch die Gegend. Ganz individuell. 

Quietschvergnügt.

Sie haben da eine verrückte Idee? Immer raus damit - je verrückter, desto lieber! Unsere Trabis sind film- und fernseherprobt, waren zu Gast bei Foto-Shootings, Fan- und Stadtfesten und sind für so ziemlich jede "Schandtat" zu haben. :-)